Indiaca: Freundschaftsspiel beim TV Edingen

Nach dem großen Erfolg beim Freundschaftsspiel in der heimischen Jahnhalle gegen den TV Edingen, stand am 18.06.2016 das „Rückspiel“ unserer Indiaca-Mannschaft in der Sporthalle des TV Edingen statt. Mit 6 Spielern und Trainer im Gepäck reiste das Forster Team am Nachmittag in Richtung Edingen. An der Halle angekommen, gab es ein großes Hallo mit den Gastgebern. Mit knapp 15 Spielern waren uns diese rein Zahlenmäßig klar überlegen. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen in Form eines Tanzes und dem einspielen mit einem Partner konnten die eigentlichen Spiele beginnen. Bei den ersten beiden Sätzen gegen das Team aus Edingen bewiesen die Forster eine große Moral und konnten jeweils trotz Rückstand in beiden Sätzen einen denkbar knappen Siegen davon tragen. Hierbei muss allerdings erwähnt werden, dass die Edinger Mannschaft nach 12 Punkten komplett einmal gewechselt hatte, um allen Spielern einen Einsatz zu ermöglichen. Die daraus entstandene Zeit zum Einspielen nutzten die Forster immer wieder gut aus.
Nach einem Snack bestehend aus Wassermelonen und Apfelschorle wurden alle Spieler in 4 Mannschaften aufgeteilt und ein Turnier gestartet. Hierbei wurden die Teams aus Edingen und Forst bunt gemischt und traten im Modus jeder gegen jeden gegeneinander an. Es entstanden viele spannende Ballwechsel und Sätze, die Teams spielten sich von Punkt zu Punkt immer besser aufeinander ein was sich auch durch knappe Ergebnisse an der Punktetafel bemerkbar machte.
Zum Schluss des Trainings überreichten der Forster Trainer und der Mannschaftsführer ein kleines Gastgeschenk an die Edinger, welches mit Freude angenommen wurde und bedankten sich für die entgegengebrachte Gastfreundschaft. Den gemütlichen Abschluss fand man in einem Restaurant in Edingen. Weitere Termine wurden bereits mündlich vereinbart, für alle Spieler und Trainer war auch dieses Treffen wieder ein voller Erfolg. Auch auf diesem Wege möchten wir uns nochmals bei den Gastgebern aus Edingen bedanken.
Für den TV Forst spielten: Stefanie Werbel, Susanne Schuster, Tanja Schmith, Kevin Göckel, Markus Pfahler und Sebastian Pfahler, Trainer: Klaus Leibold

Text: spf

Indiaca: Freundschaftsspiel gegen den TV Edingen ein voller Erfolg

Am Samstag den 28.Mai traf sich die Mixed Indiaca-Mannschaft des TV Forst in der heimischen Jahnhalle zu einem Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft des TV Edingen. Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase unter der Leitung des Forster Trainers Klaus Leibold wurde zunächst nach Mannschaften getrennt gespielt. Hierbei konnte sich das Team des TV Forst in beiden Sätzen klar durchsetzen, trotz einiger hart erkämpfter Ballwechsel.

Nach einer kurzen Pause wurden die Mannschaften durchgemischt, sodass auf beiden Seiten des Spielfeldes Edinger und Forster in einem Team auf dem Feld standen. Mit vielen tollen Spielzügen und spannenden Sätzen merkte man von Punkt zu Punkt wie sich die Spieler immer besser aufeinander einstellten. Zum Abschluss bedankte sich der Trainer des Teams aus Edingen für die entgegengebrachte Gastfreundschaft und die tolle Atmosphäre und überreichte dem Trainer des TV Forst den Vereinswimpel des TV Edingen. Mit einem gemütlichen Beisammensein ließ man den Tag gemeinsam ausklingen, die Vorfreude auf das „Rückspiel“ in Edingen im Juni ist schon jetzt bei allen Spielern und Verantwortlichen sehr groß.
Für den TV Forst spielten: Stefanie Werbel, Susanne Schuster, Tanja Schmith, Alexander Huber, Markus Pfahler, Ralf Schneider, Sebastian Pfahler, Trainer: Klaus Leibold

Volleyball: UFO-Cup am 03.07. im Forster Waldseestadion

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten unseres Vereins

Beim Turnverein Forst können nahezu 1200 Mitglieder in 13 verschiedenen Abteilungen Sport ausüben. Über 400 Schüler und Jugendliche werden von qualifizierten Übungsleitern unter der Woche und an den Wochenenden betreut.

Moderne Sportstätten - Waldseestadion, Waldseehalle, Schulturnhalle und Jahnhalle - stehen uns für den Breiten- und Spitzensport zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim “Surfen” auf unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen,
die Abteilungen unseres Vereins