Uncategorized

Landesturntag in Forst – „Forster Memorandum“ verabschiedet

September 19, 2021
 

Erneut war der Badische Turner Bund Gast in Forst. Nachdem letztes Jahr der Hauptausschuss des BTB im Alex Huber Forum tagte, fand am vergangenen Wochenende ein außerordentlicher Landesturntag des Badischen Turner Bundes in der Waldseehalle mit über 350 stimmberechtigten Delegierten statt.

Der TV Forst übernahm zum wiederholten Mal die Ausrichterrolle und Vorsitzende Claudia Schnepf wurde gemeinsam mit der Bogensportabteilung sowie der Lebenshilfe den Herausforderungen vollauf gerecht. Unter tatkräftiger Mithilfe des Hausmeisters wurden die Voraussetzungen für einen hervorragenden Ablauf geschaffen.

Umrahmt wurde der außerordentliche Landesturntag zu Beginn stimmungsvoll mit dem „Badnerlied“ – vorgetragen durch unseren Gesangverein „Frohsinn“, einer Turneinlage über den TV Forst sowie Grußworten von Ehrengästen.

Staatssekretär Volker Schebesta vom Ministerium für Kultus , Jugend und Sport Baden – Württemberg betonte mit dem Verweis auf den finanziell nachhaltig hinterlegten Solidarpakt mit den Sportbünden die Bedeutung des Sports in unserer Gesellschaft. Er sicherte auch für die Zukunft die Rückendeckung der Politik zu.

Der Präsident des Deutschen Turner Bundes, Dr. Alfons Hölzl, überbrachte in einer Videoschaltkonferenz aus Berlin sein Grußwort und gratulierte dem Badischen Turner Bund zu seiner ausgezeichneten Verbandsarbeit unter der Regie von Präsident Gerhard Mengesdorf, der 2023 für dieses Amt nicht mehr kandidieren wird.

Dr. Martin Lenz, Präsident des Badischen Sport Bundes , brachte seine Verbundenheit mit dem BTB in seinem Grußwort zum Ausdruck und betonte in Anwesenheit des Staatssekretärs ausdrücklich die guten Verhandlungen mit dem Land Baden – Württemberg über die finanzielle Ausstattung der Sportbünde.

Bürgermeister Bernd Killinger brachte seine Freude über die wiederholte Präsenz des Badischen Turner Bundes in Forst zum Ausdruck. Er verwies ebenso auf die mehrfachen Turnshows vom Deutschen Turner Bund in der Waldseehalle und hofft auf eine Zusage des DTB für die Gala „TUJUSTARS“ im nächsten Jahr in der Waldseehalle. Der TV Forst wird 2022 sein 125 – jähriges Vereinsjubiläum begehen und die Gala wäre der Höhepunkt im Festkalender.

Im Mittelpunkt des außerordentlichen Landesturntages standen umfangreiche Satzungsänderungen sowie die zukünftige Ausrichtung der Verbandsarbeit bzw. der Turnbewegung. Mit dem einstimmig verabschiedeten „Forster Memorandum – Zukunft BTB“ wurden die Weichen gestellt für die Bewältigung der vielen Herausforderungen und die gesellschaftlichen Veränderungen, auf die sich das Ehrenamt in den nächsten Jahren einstellen muss.

Der nächste Landesturntag findet 2023 in St. Georgen im Schwarzwald statt.

Frank Eckert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.